Veranstaltungskalender
für Orgelfreunde
  Die Gesellschaft Schweizerischer Orgelbaufirmen stellt unter www.orgel.ch eine Veranstaltungsdatenbank zur Verfügung. Es dürfen ausschliesslich Orgelveranstaltungen eingetragen werden.
 


Tragen Sie sich zuerst als Veranstalter ein. Anschliessend können Sie die Veranstaltungsdaten selbständig erfassen.
 
             
   Eintragen als
 neuer Veranstalter
       Ändern der
 Veranstalter-Angaben
 
 
Hier können sich Sie sich als Veranstalter eintragen.

Wünschen Sie Informationen zum Ausfüllen?

Hier anmelden!
     



 
             
             
   Erfassen von
 Veranstaltungen
       Ändern von
 Veranstaltungen
 
 



     



 


Benützungsreglement
Die Gesellschaft Schweizerischer Orgelbaufirmen (GSO) stellt allen Veranstaltern von Veranstaltungen mit Pfeifenorgeln und ggf. Chor, Solisten, Instrumentalisten etc. diese Veranstaltungsagenda als Publikationsplattform kostenlos zur Verfügung. Damit die Veranstaltungsagenda ihren Dienst zur Zufriedenheit aller Benützer erfüllen kann, gelten folgende Bedingungen:

Die Veranstalter haben sich vor der ersten Eingaben von Veranstaltungsdaten als neuer Veranstalter anzumelden. Die verlangten Angaben über den Veranstalter sind vollständig und korrekt auszufüllen. Die Angabe einer Email- oder Fax-Verbindung ist obligatorisch. Veranstalter, deren Kontaktperson nicht verifiziert werden kann, werden aus der Veranstaltungsagenda entfernt.
Die Veranstalter haben ihre Veranstaltungsdaten selber im Kalender einzutragen und ggf. zu pflegen. Die geforderten Eingaben sind vollständig und korrekt auszufüllen. Einzig die Löschung veralteter Daten erfolgt automatisch.
Die Eingabe des eigentlichen Programmbeschriebes ist nicht limitiert. Dennoch sind die Eingaben knapp und übersichtlich zu gestalten. Überlange Veranstaltungspublikationen werden gelöscht.

Die Veranstalter haben die Möglichkeit, Links zu weiteren Seiten für Instrumente und Interpreten einzufügen. Sie sind verpflichtet, diese Daten nach der Eingabe auf richtige Funktion zu überprüfen.

Die GSO übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der veröffentlichten Daten.

Die GSO ist nicht verantwortlich für die technische Verfügbarkeit des Kalenders auf dem Internet.
Die GSO behält sich jederzeit vor, unpassende Veranstalter und/oder Veranstaltungen ohne vorherige Anzeige und ohne Angabe eines Grundes aus der Veranstaltungsagenda zu löschen. Werden wiederholt unpassende Veranstaltungen in der Veranstaltungsagenda publiziert, so erfolgt deren Entfernung auf Kosten des Veranstalters.


Informationen zum Ausfüllen
Ihre Einträge werden von uns nicht bearbeitet. Aus diesem Grund bitten wir Sie, folgende Punkte zu beachten:

Die Anzahl Zeichen für Ihre Angaben sind beschränkt, z. B. die Telefonnummer auf maximal 20 Zeichen.
Beim Programmbeschrieb, der in der Grösse nicht beschränkt ist, können Sie auch HTML-Codierungen eingeben, z. B. einen Zeilenumbruch mit <BR> erzwingen, eine Leerzeile mit <BR><BR> Beispiel:
Es sind alle eingeladen!<BR>19.30 Uhr Apéro <BR><BR> Im Pfarrhaus.

Dieses Beispiel würde dann im Resultat einer Abfrage so aussehen:
Es sind alle eingeladen!
19.30 Uhr Apéro

Im Pfarrhaus.


Sie können den Text mit einem Textverarbeitungsprogramm erstellen und ihn in die entsprechenden Formulare kopieren.

Nach dem Absenden des Formulars erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer Eingaben. Wir empfehlen Ihnen, diese Bestätigung auszudrucken.

Nach dem Ausfüllen haben Sie die Möglichkeit, Ihre Eingaben zu prüfen und allenfalls zu ändern.

Bitte prüfen Sie auf jeden Fall alle Links, Homepageadressen und Email-Funktionalitäten.

 
 
 
© 1999, Gesellschaft Schweizerischer Orgelbaufirmen (GSO)
CH - 8001 Zürich. Alle Rechte vorbehalten